Hallo, Freunde des guten Geschmacks

Zweieinhalb Jahre haben Elke und ich das Stachelvino mit viel Leidenschaft und Herzblut geführt.

Wir möchten auf diesem Wege allen, die unsere Philosophie und unser Konzept verstanden haben, danken; vor allem aber der Familie Stachel für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, ohne die es nicht so viel Spaß gemacht hätte.

Das Fernweh hat uns doch schneller als erwartet wieder gepackt. Die Entscheidung, noch einmal eine große Reise mit dem Fahrrad um die Welt zu machen, ist uns nicht leicht gefallen. Eine tolle und gute Partnerschaft, etwas Mut, mentale Stärke und unsere Gesundheit haben zu dieser Entscheidung geführt.

Wir wünschen allen Freunden des Stachelvino weiterhin viele kulinarische Genüsse bei unserer Nachfolgerin Marion Adam.

Für alle Freunde der Weinschmitts gibt es natürlich auf unserer Homepage weinschmitt.de vieles über unsere Reise nachzulesen.

Aus fernen Ländern wünschen wir Euch viel Glück.
Auf ein gesundes Wiedersehen ...

Eure Weinschmitts
Elke und Louis